MOPET

Kaum größer als ein Kaugummiautomat, zerkleinert das Mopet handelsübliche Einweg PET-Flaschen oder Getränkedosen zu Sekundärrohstoff. Das Schneidwerk benötigt nur wenige Sekunden, um ein kleines Häuflein Granulat zu machen. Für Hotellerie, Gastronomie, Almwirtschaften, Tankstellen
und viele weitere Gewerbebetriebe ein ganz wichtiger Faktor, um künftig die
Abholintervalle bei der Entsorgung wesentlich zu verlängern und damit die Transportkosten zu reduzieren.

Technische Daten:

Abmessungen:

565 mm x 530 mm x 1400 mm

Volumensverringerung:

Kunststoff 5 : 1 , Getränkedosen 7 : 1 

Leistung:

1,5 kW

Stromanschluss:

400 V / 16 A / 50 Hz

Gesamtgewicht:

75 kg

äquivalenter Dauerschallpegel (LpAeq):

79,9 dB(A) (1 m Pegel)

Gastronomie

Hotellerie

Tankstellen

Unternehmen

 

Die Einsatzgebiete des Mopet sind vielseitig. Überall wo viele Reststoffe anfallen  läuft es zur Höchstform auf. Egal ob in Ihrem Unternehmen, Restaurant oder Hotel. Es zerkleinert überall Getränkedosen sowie Kunststoff.

Was unsere Kunden sagen:

  • In unserem Elektroinstallationsunternehmen setzen wir das Mopet ein, um Schläuche und Kabelmäntel aus hochwertigem Kunststoff für die Wiederverwertung zu zerkleinern. Auf diese Weise bekommen wir das tagtäglich anfallende Volumen in den Griff, für das wir anderenfalls beachtliche Lagerkapazität benötigen würden.

    Karl Oberklammer
    Elektro Oberklammer, Waidhofen an der Ybbs
  • Bei rund 40.000 Getränkedosen, die wir jährlich in unserer Tankstelle verkaufen, fällt eine große Menge zur Entsorgung an. Der Einsatz des Mopet bringt uns eine Riesenersparnis und ist zugleich für die Umwelt eine große Entlastung.

    Johannes Eckhard
    Landhotel Eckhard mit angeschlossener Tankstelle, St. Ulrich bei Steyr